Traumangebote Zur Webseite
Allgemeines

Die Reschner Alm hat wieder geöffnet.

29. Juni 2011

Liebe BlogleserInnen.

die Reschner Alm hat seit kurzem wieder geöffnet. Die Sommersaison hat begonnen. Die Reschner Alm ist ein beliebtes Wanderziel von vielen Wanderern, Bikern und Bergsteigern. Ob viel Kondition oder weniger, die Reschner Alm kann von jedem Wanderer oder Biker ohne großer Mühe erreicht werden. Von der Alm aus kann der Piz Lad bestiegen werden, von dem man eine wunderbare Aussicht hat (Bild).

Auf der Alm erwartet euch unser ehemaliger und langjähriger Koch Josef, der euch mit traditionellen und einheimischen Köstlichkeiten verwöhnen wird.

Wie ihr zur Reschner Alm kommt seht ihr hier!

 

Wir wünschen euch eine schöne Wanderung zur Reschner Alm und viele Grüße an Josef.

Euer Traube Post Team

 

 

Ähnliche Beiträge

6 Kommentare

  • Antworten Patrik Prayon 23. August 2011 um 20:12 Uhr

    Grüß Gott, wann ist auf der Reschner Alm in der Zeit vom 04.-08.09.11 die Küche geöffnet? Sollte ich für einen Mittagstisch vorher reservieren und wo sollte ich für den kürzesten Fußweg parken (Familie mit 2 Kleinkindern)?

    Vielen Dank und herzliche Grüße ins Vinschgau

    • Antworten ludwig 26. August 2011 um 11:16 Uhr

      Hallo. Die Öffnungszeiten der Küche sind mir nicht bekannt. tut mir leid. Sie könnten aber direkt den Inhaber Daniel kontaktieren, (nr. +393404155015).
      Was den kürzesten Fußweg angeht können Sie entweder bis zur Reschner Alm fahren, oder an der Brücke Richtung Rojen im Rojental parken.

      Liebe Grüße aus dem Hotel Traube Post.

  • Antworten Bernd Heinemann 11. Juni 2012 um 8:07 Uhr

    Hallo
    Hat die Reschner Alm am kommenden Samstag (16.06.2012) bereits wieder geöffnet? Ist der Weg auf den Piz Lad begehbar?

    Viele Grüße
    Bernd

    • Antworten ludwig 11. Juni 2012 um 10:35 Uhr

      Hallo danke für deinen Kommentar. Ja die Reschner Alm hat bereits seit letzter Woche geöffnet. Der Weg zum Piz Lad ist so gut wie schneefrei, also begehbar.

      Liebe Grüße aus dem Hotel Traube Post.

  • Antworten Dieter 26. August 2012 um 15:53 Uhr

    Hallo, kann man zur Reschner Alm auch mit dem Auto fahren und wie lang geht man bis zu dem Dreiländerstein?
    Viele Grüße.

  • Einen Kommentar hinterlassen