Traumangebote Zur Webseite

Wanderurlaub

Mountainbike

Videos & Bilder

    Allgemeines Event Freizeit Mountainbiken Radfahren Sommer Sport Urlaub

    3 Länder Enduro-Race powered by SANTA CRUZ

    9. August 2019

    Trailsspaß der Superlative im Grenzgebiet zwischen Südtirol, Österreich und der Schweiz

    Bikefans aufgepasst: Bald ist es wieder soweit. Vom 23. bis 25. August 2019 findet endlich wieder das actionreiche 3 Länder Enduro-Rennen am Reschenpass statt. Lange und abwechslungsreiche Trails in Südtirol, Österreich und der Schweiz warten nur darauf von Ihnen bezwungen zu werden. Die perfekt Grundlage für das dreitägige 3 Länder Enduro-Race Event am Reschenpass.

    Zwischen Wurzeln und Steinen geht es auf den langen Trails im Dreiländereck steil bergab, was den Fahrern so einiges abverlangt. Von Nauders beziehungsweise vom Reschen geht es zwar meist bequem per Lift zum Trail- Einstieg – aber ganz im Sinne der echten Enduro-Philosophie müssen die einen oder anderen hundert Höhenmeter auch durch eigene Tretkraft bewältigt werden.

    Auf ein solches Bike Event der Extraklasse würden sich die meisten Teilnehmer natürlich gerne exzellent vorbereiten, jedoch werden die Strecken für das 3 Länder Enduro Race powered by SANTA CRUZ nur teilweise vorher bekannt gegeben, sodass nur einzelne Teile der Trails am Freitag, 25.08.2017, im Rahmen eines freien Trainings besichtigt werden können. Jedoch können wir die Teilnehmer etwas beruhigen – Das Rennen findet nur auf bereits vorhandenen Wegen und Trails statt und es werden für die Veranstaltung keine neuen Trails quer durch den Wald oder das Gelände trassiert.

    Damit können Sie rechnen: Distanzen und Höhenmeter

    • Freitag, 23.08. 2019: Freies Training: ca. 40 km/rd. 600 Hm (plus rd. 1800 Hm per Lift)
    • Freitag, 23.08.2019: Prolog:ca. 0,7 km/rd. 30 Hm
    • Samstag, 24.08.2019: 3 Länder Enduro Race, Part 1: ca. 45 km/rd. 800 Hm bergauf (plus rd. 2300 Hm per Lift); 5 bis 6 Wertungsprüfungen auf Zeit
    • Sonntag, 25.08.2019: 3 Länder Enduro Race, Part 2: ca. 20-25 km/rd. 400 Hm (plus rd. 1200 Hm per Lift); 3-4 Wertungsprüfungen auf Zeit

    Das Programm:

    Am Freitag 23.08. 2019 fällt der Startschuss für das Bike Event der Extraklasse. Jeder Teilnehmer hat an diesem Tag noch einmal die Möglichkeit sich auf das Rennen vorzubereiten und auf ausgewählten Stages zu trainieren. Am Nachmittag wird beim Prolog die Startreihenfolge für den Samstag ermittelt. Dieser Termin ist jedoch nicht verpflichtend. Wer am Freitag keine Zeit hat, der kann am Samstag einfach etwas weiter hinten im Feld starten.

    Der Samstag startet bereits mit etwas mehr Flow, ganz im Zeichen eines klassischen Enduro-Trail Tags: Bereits um 9 Uhr geht es für die schnellsten des Prologs auf eine Rundstrecke mit fünf oder sechs Stages. Auf den technisch fordernden Trails können die Bestreiter sowohl ihr Fahrkönnen, als auch ihre Kondition unter Beweis stellem. Mittags gibt es eine Pause vom Fahrspaß, entweder auf einer Berghütte oder einer gemütlichen Alm und abends wird sich bei einem gemeinsamen Essen für den Abschlusstag gestärkt.

    Auch zum Abschluss des Enduro-Rennens, am Sonntag, 25. August 2019, warten noch einmal perfekte Enduro-Trails auf die Teilnehmer. Mit dem Lift und/oder mit dem Bike geht es zu den Startpunkten der drei Stages – Anschließend folgt die Auswertung und die Siegerehrung. Wir sind schon sehr gespannt, wer als Einzelfahrer oder im 2er-Team das Rennen für sich entscheiden wird.

    Die Wertung der Solo-Fahrer erfolgt durch eine Zeitnahme pro Stage. Am Ende werden alle Einzelzeiten zusammengezählt und diese ergeben dann die Gesamtzeit. Bei den 2er-Teams (DUO) erfolgt die Messung der Zeit jedes Fahrers pro Stage. In die Wertung für das Team fließt aber nur die Zeit des langsameren Fahrers auf der jeweiligen Stage. Diese Zeiten werden zum Schluss ebenfalls addiert und ergeben die Gesamtzeit für das Team.

    Sichern Sie sich Ihren Startplatz beim 3 Länder Enduro-Race 2019

    Wenn auch Sie Lust bekommen in Ihrem Bikeurlaub am Reschenpass an diesem spektakulären Rennen teilzunehmen, dann sollten Sie am Besten keine mehr Zeit verlieren. Die Anzahl der Startplätze ist nämlich auf 380 begrenzt. Sofern die Teilnehmerzahl noch nicht erschöpft ist, können Sie sich bis zu 5 Tage vor der Veranstaltung (17. August 2019) anmelden.

    Inklusivleistungen

    • Startnummer
    • Zeitmessung an allen Renntagen
    • Liftticket für die Renntage
    • Welcome–Package
    • Mittagsimbiss am Samstag
    • Gutschein für Abendessen am Samstag
    • Sofortergebnis-Ausdruck im Ziel
    • Ergebnisliste
    • Sachpreise für die Platzierten

    Zusätzlich buchbare Leistungen:

    • Einzelevent Rücktrittsversicherung: 18,90 €
    • Saison-Rücktrittsversicherung (alle Events): 24,00 €
    • Unfallversicherung: 20,00 €

    Wir vom Hotel Traube Post am Reschenpass wünschen allen Teilnehmern und Zuschauern viel Spaß und hoffen, dass Sie einen unvergesslichen Biketag am Dreiländereck erleben werden.

  • Wandern

    Wieso der Sonnenschutz beim Wandern besonders wichtig ist

    Die ersten Sonnenstrahlen kitzeln unsere Nase. Jetzt wollen wir ins Freie, in der Sonne entspannen und uns draußen in der herrlichen Naturlandschaft bewegen. Das Sonnenlicht steigert unser körperliches und seelisches Wohlempfinden und ist in…

    28. Juni 2019
  • Wandern

    Die Hl. Sophie ist vorbei – der Sommer kann kommen.

    Heute, den 15. Mai war der letzte der fünf Eisheilgen, die Hl. Sophie. Laut Volksglaube wird das milde Frühlingswetter erst nach Ablauf der „kalten Sophie“ stabil. Die „kalte Sophie“ machte sich in Graun bemerkbar.…

    15. Mai 2019
  • Wandern Winter

    Warum Wandern im Winter so gesund ist

      Wandern, oder auch nur Spazieren gehen an der frischen Luft ist besonders im Winter äußerst gesund. Und zudem wunderschön! Überhaupt ist das Wandern in der kalten Jahreszeit ideal, um die unberührte Natur auf besondere…

    13. Februar 2019
  • Wandern

    Wanderurlaub im Vinschgau – Sicherheit in den Bergen

    Der Mensch liebt die freie Bewegung in unberührter Natur in den Bergen. Durch die atemberaubende Landschaft wandern und biken, das gehört zu den beliebtesten Urlaubsaktivitäten im Vinschgau. Die Gäste suchen die Erholung an der…

    1. August 2018
  • Wandern

    Von Kloster zu Kloster im Münstertal: Der Stundenweg

      Das Münstertal, im Westen vom Vinschgau, liegt wunderbar eingebettet zwischen dem Ortlermassiv und den Schweizer Bergen. Das wildromantische Tal bietet den Urlaubern in Taufers viele interessante Wandermöglichkeiten und Bergtouren, dort kann man die…

    23. Juni 2018