Schlagwort-Archiv: Ausflug

Von Kloster zu Kloster im Münstertal: Der Stundenweg

  Das Münstertal, im Westen vom Vinschgau, liegt wunderbar eingebettet zwischen dem Ortlermassiv und den Schweizer Bergen. Das wildromantische Tal bietet den Urlaubern in Taufers viele interessante Wandermöglichkeiten und Bergtouren, dort kann man die Natur in ihrer reinsten Form erleben.   Das Tal ist sprachlich und politisch zweigeteilt. Der untere Teil rund um Taufers im Münster gehört zu Italien und ist deutschsprachig, während die obere Hälfte vom Münstertal zum Schweizer Kanton Graubünden gehört und wo die rätoromanische Sprache Rumantsch gesprochen wird. Absolut sehenswert ist der Stundenweg vom Kloster Sankt Johann im Schweizer Müstair bis zum Kloster Marienberg in Burgeis.

Ein Wandererlebis im Vinschgau, das Grenzen überschreitet

Marienberg Rund 20 Kilometer liegen zwischen den beiden Klöstern im Münstertal und man benötigt für den leicht hügeligen Weg, mit teilweise recht anspruchsvollen Abschnitten, eine Gehzeit von etwa 6,5 Stunden. Abgeschieden und inmitten der unberührten Natur, kann der Wanderer total abschalten und den Alltag hinter sich lassen. Der Ausblick auf den oberen Vinschgau, die Ortler Gruppe, die Ötztaler Alpen und die imposanten “Schweizer Dolomiten”, ist fantastisch. Es ist ein Genuss die Vielfältigkeit der Flora und Fauna in dieser Umgebung zu betrachten. Der besinnliche Themenweg führt an Forststraßen und idyllischen Waalwegen entlang, kreuzt die Via Augusta und bietet einen Einblick in die Südtiroler Vergangenheit. Den Wanderer begleiten rund 24 Informationstafeln mit Texten und Bilder über kulturelle, geschichtliche, naturkundliche und spirituelle Thematiken.  
Wegbeschreibung vom Stundenweg im Münstertal
  Wir starten vom Kloster Marienberg in Burgeis, wandern vorbei an der Klostersäge, oberhalb des Polsterhofes gehen wir Richtung Lovarei Hütte. Weiter geht es entlang dem Waalweg Tschenel bis zur Ruine Schloss Rotund auf 1.500 m Meereshöhe. Über die Staatsgrenze wandern wir weiter bis zum romanischen Kloster Son Jon in Müstair. Retour kann man bestens mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Verbringen Sie Ihren nächsten Wanderurlaub im Hotel Traube Post am Reschen und erkunden Sie wunderbare, grenzüberschreitende Wandermöglichkeiten im Vinschgau. Das gesamte Team vom Hotel Traube Post hilft Ihnen gerne mit Wandertipps weiter.

Traumhaftes Wanderparadies am Reschensee im Vinschgau

Schiff ahoi auf dem Reschensee - Hotel Traube PostDie Ferienregion Reschenpass ist ideal für einen aktiven Wander- und Genussurlaub. Erkunden Sie das naturbelassene Gebiet und deren Wälder und Wiesen zu Fuß, und erleben Sie das imposantes Gebirgspanorama. Besonders rund um den Reschensee bietet sich eine Vielzahl an idyllischen Wandergebieten, die unter anderem für die ganze Familie geeignet sind. Weiterlesen

Ein spannendes Abenteuer für Groß & Klein: Der Spielesee am Erlebnisberg Watles im Vinschgau

image18
Bildquelle: Optimaclicks Ltd.
Oberhalb von Burgeis in der Ferienregion Obervinschgau befindet sich der familienfreundliche Erlebnisberg Watles. Er ist im Frühjahr und Sommer ideal für einen unvergesslichen Familienausflug im Vinschgau. Ein besonderes Highlight für alle kleinen Gäste ist der gigantische Abenteuerspielplatz mit 1.500 mᒾ großen Spielesee an der Bergstation des Sesselliftes. In wenigen Minuten erreichen alle Aktivurlauber mit der 4er Sesselbahn die Bergstation, die von 26. Mai bis zum 23. Oktober täglich geöffnet ist. Action, Fun und Unterhaltung sind hier auf 2.150 Höhenmeter garantiert! Mit einem Holzfloß sich über den See ziehen, über die große Hängebrücke marschieren, den kleinen Bach überqueren oder die plätschernden Wasserfälle begutachten: Der spannende Abenteuerspielplatz am Watles im Obervinschgau wird alle Kinderaugen zum Leuchten bringen. In der Diamantengrotte gibt es allerlei zu entdecken und auf der Reifen-Erlebnisrutsche geht es rasant den Hügel hinunter. In den idyllischen Bächen können Kinder Gold waschen und nach Diamanten suchen. Ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie! Für eine kleine Rast sind die gemütlichen Jausestationen mit Sitzgruppen bestens geeignet. Hier kann nach Herzenslust beispielsweise gepicktnickt oder sich ausgeruht werden. Die Seele baumeln lassen kann man auf den bequemen Holzliegen am eigens angelegten Sandstrand. Außerdem genießt man hier eine traumhafte Aussicht auf die umliegende Berglandschaft des Obervinschgaues. Der Spielesee ist kostenfrei und täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr für seine Besucher geöffnet. Somit kann einen erlebnisreichen und durchaus spannenden Tag mit der gesamten Familie nichts mehr im Wege stehen! Etwa eine halbe Stunde ist dcsm_hotelansicht_soer Erlebnisberg Watles, samt seinen sensationellen Spielesee, vom Hotel Traube P ost in Graun entfernt. In den großzügigen Familiensuiten können Sie sich wunderbar mit Ihren Kindern erholen und verbringen im ***S Hotel im Obervinschgau einen unvergesslichen Urlaub mit Ihren Liebsten.

Genussvoller Rundspaziergang im Frühjahr um den Haider See

Vinschgau aus csm_wandern2_03_b3eMit den wärmenden Sonnenstrahlen im Frühlingerwacht die Natur im ihrem Winterschlaf. Die farbenfrohe Jahreszeit empfängt alle Wanderbegeisterten mit traumhaften, farbenfrohen Naturschauspielen. Während sich die ausgeprägten Gipfel in Südtirol noch von ihrer winterlichen Seite zeigen, präsentieren sich die Wiesenfelder auf den Hochebenen in sattem Grün. Narzissen und Schneeglöckchen sprießen aus der Erde und im Talbecken kann man die ersten Schmetterlinge beobachten. Das macht Lust auf mehr! Weiterlesen

Frühlingsbeginn oder schon Sommerbeginn? Traumwetter- und Temperaturen in Graun.

Aufgrund der sommerlichen Temperaturen in Graun, habe ich mich kurz entschlossen mein Fahrrad aus dem Winterschlaf zu wecken um eine Runde zu drehen. Ich habe das Erwecken der Natur bildlich festgehalten: die Sonne scheint, wenige Wolken sind am blauen Himmel zu sehen, das Eis im Reschensee beginnt zu schmelzen, das Grün auf den Wiesen wird langsam kräftiger und der Schnee auf den Berggipfeln glitzert in der Frühlingssonne. - Seht selbst! Auch das Wochenende verspricht bestes Wetter. Es sind bereits beste Wetter- und Temperaturverhältnisse um einen Spaziergang in der Sonne am See zu machen, um mit dem Lauftraining zu beginnen oder um mit dem Fahrrad eine kurze Runde zu drehen. Jedoch aufgepasst: der leichte Wind ist nicht zu unterschätzen, eine Erkältung holen wir uns schneller als wir glauben. Wer es sich lieber gemütlich macht, kommt einfach auf die Sonnenterrasse unseres Hotels und genießt bei einem kühlen Bier oder einem Eis die Sonne.  

Liebe Grüße Ludwig

Schiffsfahrten vorbei am „Turm im See“

Direkt vorbei am Turm im See verlaufen die Schiffsfahrten am Reschensee. Diese sind See-Erlebnisstunden auf 1500m Seehöhe. Von ca. mitte Juli bis mitte Oktober finden diese Fahrten statt. Der Start jeder Fahrt ist beim Turm im See in Graun. Parkplätze sind ausreichend auch für Busse vorhanden. Geeignet sind solche Fahrten besonders für: Fotoklicks, Busreisen, Jahrgangsausflüge, Meetings, Hochzeiten, Betriebsausflüge und einfach nur gesellige Runden! Für jeden Anlass bietet eine solche Schiffsfahrt ein besonderes Erlebnis! Für Infos und Preise informieren Sie sich bei Sport Winkler in Reschen Tel.: 338 49 67 810. Nach einer Fahrt um den Turm gibt es die Möglichkeit den Tag im Restaurant-Hotel Traube Post in Graun, bei einer guten Marende und einem Glas Wein ausklingen zu lassen. Gerne organisieren wir für Sie eine Feier bei uns im Haus! Für eventuelle Anfragen schicken Sie uns ein Mail!

Schöne Grüße Familie Theiner.

Schiffahrt am Turm im See-Graun Südtirol