Frische Bergluft: Gesundheit einatmen im Vinschgau

  Höhenluft hält nicht nur Körper und Geist fit, sondern sorgt auch für gute Laune und Ausgeglichenheit. Die Berglandschaft im Vinschgau ist nahezu optimal um gesunde Bergluft zu schnuppern. Bei etwa 300 Sonnentagen im Jahr und einem gigantischen Netz an Wanderwegen in höheren Lagen, atmet man zur Genüge von der gesundBergpanoramaen, klaren Luft ein. Wie Sigmund Freud bereits sagte: “Der Berg ist Balsam für die Seele”, tatsächlich wirkt die verstärkte UV-Strahlung in den Bergen wie ein leichtes Antidepressivum. Die frische Luft wirkt stimmungsaufhellend und fördert einen gesunden Schlaf, man kommt zur Ruhe, und atmet Gelassenheit ein.

Südtiroler Bergluft: Optimale Bedingungen für Allergiker

Bereits vor vielen Jahren kam man für die Erneuerung und Stärkung des Immunsystems in die schönen Berglandschaften der Alpen. Heute sind es besonders die Spitzensportler, Allergiker und Erholungssuchende, welche die Vorzüge der alpinen Bergluft zu schätzen wissen. Ausdauersportler nutzen das effektive Training in Höhenlagen für ihr Aufbauprogramm. Unser Körper reagiert auf einen verminderten Sauerstoffgehalt, indem er mehr rote Blutkörperchen produziert. Das wiederum führt zu einer Erhöhung der menschlich8-Gipfelmarsch-Südtirolen Leistungsfähigkeit und zu einer besseren Fettverbrennung. Besonders günstig für diese Effekte sind Höhenlagen zwischen 1800 und 2300 Metern, weil sich in diesen Lagen der Sauerstoffgehalt um etwa 20 % vermindert. Unter 1800 Meter ist nur eine geringe Wirkung zu erkennen und in zu hohen Lagen ist der Sauerstoffmangel einfach zu groß für sportliche Aktivitäten. Niesen, Augenbrennen, Husten oder Atemnot begleitet zur Zeit viele Allergiker durch die Sommermonate. Die Blütezeit der Pollen von Mai bis August ist daher die schlimmste Zeit. In den Bergen kann man Urlaub von den Allergien machen, da die Gebirgsluft schadstoff- und pollenarm ist. Der Aufenthalt in Hochgebirgstälern wirkt Wunder bei Allergikern, besonders Sulden im Vinschgau zeichnet sich als alpines Reinluftgebiet aus.   Das Hotel Traube Post in Graun, am Reschensee, eignet sich wunderbar für Ausflüge und Wanderungen in idealen Höhenlagen. Tuen Sie sich selbst und Ihrer Gesundheit etwas Gutes und machen Sie einen Wanderurlaub in der Ferienregion Reschenpass!  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.