Ein Spektakel im Schnee: Besuchen Sie die Marmotta Trophy im Martelltal!

Kämpfen lautet die Devise der Teilnehmer der Marmotta Trophy. Im romantischen Martelltal wird am 30. März 2014 zum siebenten Mal dieses einzigartige Sportspektakel über die Bühne gehen. Es handelt sich um ein Skitourenrennen für echte Kämpfer.

.

Feuern Sie die Athleten an! Der Besuch der Marmotta Trophy lässt sich nämlich hervorragend mit einem Urlaub im Hotel Traube Post verbinden. Die Autofahrt von Graun zum Austragungsort im Martelltal dauert nämlich nur etwa eine Stunde lang.

.

Marmotta Trophy 2014: So läuft das Rennen ab

.

Die Teilnehmer der Marmotta Trophy nehmen eine knappe 15 Kilometer lange Strecke in Angriff. Am Weg ins Ziel gilt es, zwei anstrengende Aufstiege und zwei rasante Abfahrten zu meistern. Zuerst geht es in Richtung Marmotta. Knapp unterhalb der namensgebenden Bergspitze starten die Teilnehmer ihre erste Abfahrt, bevor sie die Veneziaspitze mit ihren drei Gipfeln und die Schranspitze anpeilen. Die zweite Abfahrt führt die Sportler ins Ziel. Die Athleten geben alles. Dieses Rennen ist extrem kraftraubend und knallhart.

.

Die Zuseher haben die Möglichkeit, bei der Marmotta Trophy hautnah dabei zu sein. Im Start-Ziel-Bereich sorgt ein DJ für Unterhaltung. Außerdem genießen die Fans dort einen herrlichen Blick in das verschneite Gelände. Weite Teile der Strecke sind sichtbar. Unser Tipp: Die beste Aussicht genießt man auf der Zufallhütte. Vom Parkplatz am Talschluss führt ein bequemer Wander- und Skiweg dorthin.

. Der Start am Wettkampftag (30. März 2014) erfolgt um 9 Uhr. Nach dem packenden Sportereignis wird zu Mittag im Zielbereich eine „Flower Ceremony“ mit den Siegern stattfinden. Die eigentliche Siegerehrung erfolgt am Nachmittag (14:30 Uhr) im Bürgerhaus Martell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.