Edelweißtour zum Joggl (Endkopf)

Geführte Wanderung auf den Hausberg Von der Grauner Alm steigen wir zum Gamsjoch, weiter zum Schartl, ein Übergang nach Pedross. Der kalkhaltige Boden lässt das Edelweiß sprießen. Die eigenartigen Felsformationen regen an, über die geologische Entwicklung ins Gespräch zu kommen. Die Aussicht zum Seenplateau und im Hintergrund die mächtige Ortlergruppe, die Ötztaler Alpen und die Sesvennagruppe fesseln unsere Aufmerksamkeit. Die Höhenwanderung zum Angerlikopf, zum  Seeberkopf und der Abstieg von der Ochsenbergscharte in das Vivanatal lassen die Wanderung zum Erlebnis werden.

Besonderheiten: Geologie, Almwirtschaft, Flora und Fauna, ... Höhenprofil: Kurzinfo:
Kurzinfo Joggl
Startpunkt Grauner Alm
Charakter leichter Bergweg
Dauer ca. 5 Stunden
Länge 8 km
Höhendifferenz 660 m
Wanderung zum Joggl - Grauner Hausberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.