Archiv für den Monat: Juli 2011

Reschenseelauf 2011: Immer wieder ein neues Erlebnis.

Liebe BlogleserInnen

Wie schon berichtet fand gestern am 30. Juli 2011 die 12. Auflage des Reschenseelaufs statt. Knapp 3.450  Sportler und Sportlerinnen überquerten  die Ziellinie.

Sieger bei den Männern ist Giovanni Gualdi und bei den Frauen Maja Gautschi.

Heuer haben sich die Organisatoren etwas Besonderes einfallen lassen. Entlang der Strecke zeichneten 14 Kamerasstationen das Rennen auf. Im Start-/ Zielgelände konnten die Zuschauer den Lauf auf einer großer Leinwand live miterleben und auf einer Tribüne im Start-/ Zielgelände konnten ca. 1.500 Zuschauer den Wettkampf besser im Überlick behalten.

Die 12. Auflage des Reschenseelaufs war wieder ein voller Erfolg.

Liebe Grüße aus dem Hotel Traube Post

Weitere Fotos Weiterlesen

Reschenseelauf: Anmeldefrist abgelaufen – Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Liebe Läufer und Läuferinnen!

Die Anmeldefrist für den Reschenseelauf ist abgelaufen und die Veranstalter können sich über die Rekordzahl von 3330 Meldungen freuen.

2660 Läuferinnen und Läufer haben sich für den klassischen Lauf angemeldet. Dazu kommen 170 Walker und Just-for-fun Läufer. Das Feld vervollständingen 270 Kinder, 25 Handbiker und 35 Persönlichkeiten die den Prominentenlauf bestreiten.

Das Kinder und Porminentenrennen sind für 13.30 und 14.30 Uhr angesetzt, der Hauptlauf startet um 17.00 Uhr.

Schon heute wurde begonnen das Festzelt aufzubauen. Viele freiwillige Helfer bemühten sich um so schnell wie möglich voran zu kommen.

Schöne Grüße aus dem Hotel Traube Post

 

Schiff ahoi auf dem Reschensee - Hotel Traube Post

„Hoi a Schiff“ auf dem Reschensee!

„Hoi schaug s Schiff afn Sea“ – „Schau ein Schiff auf dem See“,

so oder ähnlich lauteten die Gedanken und Worte vieler Oberländer und vieler Gäste die Heute im Oberland zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr unterwegs waren. Das Schiff Hubertus Interregio stach heute um 15.00 Uhr seit zwei Jahren wieder das erste Mal in See. Trotz wolkigem Himmel war das Schiff voll besetzt.



Weiterlesen

Die 12. Auflage des Reschenseelaufs 2011

Liebe BlogleserInnen!

Der Reschenseelauf findet nun schon zum 12. mal statt. Die Organisatoren sind bemüht jedes Jahr erneut einen unvergesslichen  Lauf für Läufer und Zuschauer zu organisieren. Der Reschenseelauf ist die größte Laufveranstaltung Südtirols.

Die Strecke des Reschenseelaufs führt wie jedes Jahr entlang der Küste des Reschensees. Die Strecke rund um den Reschensee ist  15,3 km lang. Der Lauf auf ca. 1500 m Meereshöhe mitten in einer bezaubernden Bergkulisse ist sicherlich für jeden Läufer ein unvergessliches Erlebnis. Der Reschenseelauf ist vor allem auf Hobbyläufer ausgerichtet, aber auch für ambitionierte Mittelstreckenläufer ein Muss im Laufkalender.
Neben den Läufern sind auch Handbiker und Nordic Walker willkommen.

Auch die kleinen Läufer gehen beim Reschenseelauf nicht leer aus. Sie gehen beim BAMBINI-Lauf an den Start, bei dem die Streckenlänge je nach Jahrgang variiert.

Im heurigen Jahr hat das OK-Team des Reschenseelaufs ein besonderes Augenmerk auf die Hobbyläufer gerichtet. Beim  JUST FOR FUN-Lauf, können die Teilnehmer den Reschenseelauf ohne Zeitnahme und Wertung einfach nur „genießen“.

Ein ausgewogenes Rahmenprogramm von Morgens bis Abends sorgt für Abwechslung.

Das Hotel Traube Post Team freut sich, Sie bei der 12. Auflage des Reschenseelaufs in Graun begrüßen zu dürfen.

 

Weiter Infos zum Lauf finden Sie hier.

3-Länder summercard Gold auch bei uns erhältlich

Die 3-Länder summer card erleichtert Ihren Urlaub in der Ferienregion Reschenpass. Sie müssen sich nicht mit Preise und Eintritte herumplagen. Kommen Sie an unsere Rezeption und Sie erhalten die 3-Länder summercard Gold.

Durch diese summercard stehen Ihnen  Busse, Züge, Bergbahnen, Freibäder, Museen und sogar ein Schiff zur Verfügung. Die Karte ist an 6 in 7 Tagen gültig.

Kostenpunkt: Erwachsene € 41 Kinder bis 14 (Jhg. 1997) frei.

 


Was enthält die 3-Länder summercard Gold?

 

 

Weiterlesen

Wanderung „zu den Drachenzähnen“ in Plamort

Vergangenen Dienstag war ein herrliches Wetter, ein richtiges Bergwetter. Unser Wanderführer machte sich mit einer Gruppe motivierter Wanderer zu den Drachenzähnen nach Plamort auf.

Mit dem Wanderbus des Hotel Traube Posts wurde bis zu den Klopairhöfe auf 1700 m gefahren. Von dort ging es zu Fuß entlang eines breiten Steigs nach Plamort. Die Wanderer waren schon gespannt die so genannten Drachenzähne zu sehen. Dabei handelt es sich um die Panzersperren die das Hochmoor überziehen. Die Bunkeranlagen und der Panzergraben wurden für die Besichtigung mustergültig restauriert.

Besonders erfreut hat der Wandergruppe der faszinierende Blick zum König Ortler und zur Seenlandschaft des Obervinschgaus.

Abgestiegen wurde durch den Ochsenwald zu den Klopairhöfen.

Wir freuen uns auf weitere schöne Wanderungen mit unseren Gästen.

 

Schöne Grüße aus dem Wanderhotel Traube Post.

 

Internationaler Kitetreff am Reschensee

Kiten am Reschensee wird international. Kiter aus aller Welt kamen vom 26. bis 30. Juni in den Obervinschgau um den perfekten Wind des Reschensees zu nutzen und um verschiedene Kitemarken zu testen.
Kiter aus Südafrika, Litauen, Tschechei, Philippinen, Türkei, Polen, Russland, Japan, Spanien, Griechenland, Norwegen, Argentinien, Israel, Großbritannien, Dänemark, Niederlande, USA, Portugal, Deutschland, Italien und Österreich kamen nach Graun. Die Kiter testeten Kiteausrüstungen von Weltfirmen wie Fanatic, Ion, North Kiteboarding und North Sail.
Etwas wie den Reschensee haben die Jungs und Mädls von weit her noch nie gesehen. Sie staunten und bekamen nicht mehr genug von Wind, Wasser, Sonne und auch von der unvergleichlichen Landschaft.
Abgerundet wurde die unvergesslichen Tage am Reschensee durch eine Kiteparty mit Livemusik im Biker & Sufer-Treff Laret in St. Valentin.
Die Kiter waren bei uns im Hotel Traube Post, im Hotel Goldener Adler in Graun und im Hotel Stocker in St. Valentin untergebracht.

Schöne Grüße aus Graun.