Archiv für den Monat: Januar 2011

Der Countown läuft: Snowkite WM 2011 – auf dem Reschensee/Südtirol/Italien

Der Countown zur diesjährigen Snwokite WM läuft bereits. Auch dieses Jahr bringt der Reschensee wieder optimale Bedingungen für eine Snowkite WM mit sich.  Vom 4. bis 6. Jänner wird auf dem Reschensee wieder der Wind von Snowkitern optimal genutzt um ihr Bestes zu geben. Über 70 Teilnehmer aus 10 Nationen haben sich bisher zu den Snowkite Worldchampionship 2011 angemeldet. Es kommen täglich weitere dazu. Wir können uns sicherlich wieder auf ein spannendes Rennen und spektakuläre Sprünge freuen.

Weitere Infos finden sie hier.


Bei der Snowkite WM 2010 haben die Snowkiter trotz bewölkten Himmel alles gegeben und sehr viele Zuschauer mit vielen fantastischen Stunts beeindruckt.


Wir wünschen Ihnen viel Spaß  und eine gute Unterhaltung bei der diesjährigen Snowkite WM.

Generalprobe für die Elfstädtetour – Eislaufen auf dem Reschensee

Das Hotel Traube Post liegt für Eisläufer optimal. Vom Hotel aus kommt man locker in ca. 5 Minuten zur Eissbahn auf dem Reschensee. Der Reschensee ist im heurigen Winter wieder geradezu perfekt für Hobbyeisläufer oder Eisschnellläufer, die ihr Können auf dem Eis beweisen wollen oder sich einfach nur entspannen und in der frischen Luft bewegen wollen. Damit das Eis des Reschensees und das herrliche Panorama des Oberlandes für jeden Eisläufer zum Erlebnis wird, braucht es nur noch einen strahlend blauen Himmel und Sonnenschein. Dieses Panorama fand man am Samstag 22. Jänner 2010 im Oberland. Dabei wurden die Organisatoren für die Elfstädtetour vom Februar auf dem Reschensee auf die Probe gestellt, und zwar bei einem Ausweichrennen mit gut 250 Teilnehmern aus Holland. Es wurde kurzfristig vom Plansee in Nordtirol zum Reschesee verlegt. Bei dieser Besichtigung wurde ein positives Gutachten für die Piste abgegeben.

Ein Gast aus unserem Hotel war bei diesem Ausweichrennen  zufällig auf dem Reschensee. Hier einige Fotos die er für uns zur Verfügung gestellt hat.

Wir wünschen Ihnen viel Spass auf dem Eis.

Snowpark in Schöneben

Mit der heurigen Saison 2010/11 wurde der Snowpark in Schöneben richtig eröffnet. Dank eines 3 wöchigen Beschneiungsmarathons mit 8 Schneekanonen und dem Arbeitseifer der nur für die Errichtung und Instandhaltung des Snowparks angestellte Shapecrew startete Schöneben heuer gleich mit dem vollständigen Set-Up in die Saison. Als Teil des Skigebiets Schöneben, das im Skiparadies Reschenpass (Schöneben, Haideralm u. Nauders) liegt, zählt jetzt neben den herrlichen Pisten, den Liften, den Restaurants, dem Kinderland  uvm. auch der Snwopark. Schöneben hat mit seinen sonnigen, weiten Pisten und hoher Schneesicherheit beste Vorraussetzungen für einen Snowpark.